Leere Versprechen

Belebung des Ortszentrums oder Stärkung der Zentralitätsfunktion Matreis durch Ortsmarketing, Maßnahmen gegen den „Kaufkraftabfluss“ und neue Betriebsansiedelungen wie es der Bürgermeister nennt. Dem  können wir nur zustimmen.

Wie viel allerdings die Versprechen des Bürgermeisters wert sind zeigt ein Blick auf die heutige Tagesordnung des Gemeinderates.  Der Bürgermeister will nämlich zwischen Spar und Billa den Raumordnungsplan ändern, um ein Fachmarktzentrum zu errichten. Dort sollen ein Drogeriemarkt, Schuhmarkt, Bekleidungsgeschäft usw. angesiedelt werden. Was mit dem Sparmarkt passiert ist soll nun mit Fachmärkten fortgesetzt werden. Der Ortskern soll endgültig ausgehungert werden. Was von Bürgermeisters Maßnahmen gegen den Kaufkraftabfluss aus dem Ortszentrum zu halten ist, zeigt dieser Antrag klar!

Wir sind immer dagegen, wenn der Ortskern weiter ausgehungert werden soll!

Kommt heute Abend zur Gemeinderatssitzung und unterstützt uns mit eurer Anwesenheit.

Sepp Brugger

Dieser Beitrag wurde unter Versprochen/Gebrochen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>