Schlagwort-Archive: Prosseggklamm

Pressekonferenz zum Kraftwerk in der Prosseggklamm

Die Tiwag hat das Wassernutzungsrecht für das Kraftwerk in der Prosseggklamm verloren! Die Gemeinde Matrei hat nun die einmalige Möglichkeit, die Rückgabe des Kraftwerkes zu verlangen. Der Bürgermeister kann nun beweisen, ob ihm die Interessen der Marktgemeinde wichtiger sind, als die der Tiwag. Dann kann und muss er die Übergabe der Anlagen betreffend das  Tauernbachkraftwerk in der Prosseggklamm an die Marktgemeinde Matrei verlangen! Der Antrag der Gemeinde ist an die Wasserrechtsbehörde beim Amt der Tiroler Landesregierung zu stellen.

Mehr dazu in Kürze.

Presseunterlage KW Prosseggklamm

Bilder der Druckrohrleitung und hoher Auflösung (Bild 1), (Bild 2)… Lesen Sie mehr…

Veröffentlicht unter Alternativen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar